Stacks Image 1377

Umwelt

Vorbildlich hergestellte Druckerzeugnisse und nachhaltige Medienproduktion sind unsere Leitmotive.

Vorbildlich = Umweltbeeinträchtigungen

  1. vermeiden
  2. vermindern
  3. ausgleichen
in dieser Reihenfolge.

Die Vollstufigkeit unserer Produktionsprozesse von Prepress bis zur Weiterverarbeitung mit einer hohen Veredelungs- und Verarbeitungstiefe deckt alle oder nahezu alle Wertschöpfungsbereiche an einem Standort ab. Dadurch werden Transportfahrten von Zwischenprodukten vermieden und damit CO2 Emissionen. Indiskutabel für uns: Drucken in Deutschland, Verarbeitung in Frankreich, Personalisieren in Tschechien und Versenden aus Holland.

Umweltinnovationen in der Maschinenausrüstung führen zu einem wesentlich geringeren CO2-Ausstoß. Die Papierherstellung, insbesondere das mit Frischfaser hergestellte Papier, hat den größten Anteil an der CO2-Emission eines gedruckten Produktes. Durch sichereren Bogenlauf, durch innovative Farbmess-Syteme wird die Zahl der Makulaturbögen und damit die benötigte Anzahl Bögen erheblich reduziert.

Bei den Druckmaschinen wurde auf einen Hersteller geachtet, der im besonderen Maße den Einsatz von Energie optimiert hat durch höchste Ingenieurskunst im Detail, beispielsweise geringere Luftverwirbelungen im Bogenlauf durch strömungsgünstiges Greiferbrückendesign, geringerer Abstand der Trockner zum Bogen, optimierter Saug- und Blaslufteinsatz. Am Ende werden gegenüber den bisher genutzten Maschinen 30% Energieeinsatz und damit im Energiemix drastisch weniger CO2 freigesetzt.

Der Einsatz von Isopropylalkohol im Feuchtwerk von Druckmaschinen setzt bei Abbau von IPA CO2 frei. Je nach Druckbedingungen werden im Durchschnitt der Druckereien ca. 10% IPA-Volumenanteile eingesetzt.
Da IPA zusätzlich gesundheitsschädlich ist, wurde bei BASTIAN schon immer auf eine Reduktion dieses Zusatzmittels geachtet. Mit der Neuinstallation der HD Druckmaschinen wurde nun auch konsequent die IPA Reduzierung weiter vorangetrieben. Während der Startphase ist noch mit 3% IPA produziert worden, um nach einem Jahr vollends auf Alkohol im Feuchtmittel zu verzichten. Hiermit konnte BASTIAN Druck wieder einen Baustein in seinem Öko Konzept zum Wohle von Mensch und Umwelt umsetzen.

In der Druckplattenbelichtung konnte eine Reduzierung der chemischen Stoffe von 18.000 Litern auf 600 Litern pro Jahr erreicht werden.

Basierend auf unsere Leitmotive und gemäß unserem eigenen Bestreben nach kontinuierlicher Weiterentwicklung und Innovation, beziehen wir seit Anfang 2017 die Energie für unseren Maschinenpark aus 100% Naturstrom. Somit leisten wir erneut einen weiteren Beitrag zu einer verbesserten Ökobilanz – auch Ihres Unternehmens!
Stacks Image 1379
Alles was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.
Charles Darwin